Für den ATX sieht's gar nicht schlecht aus – für die Erste Group auch nicht

Der hier gewohnte (technische) Blick auf den kompletten ATXPrime soll ab nun durch jeweils zwei Einzelbetrachtungen adaptiert werden.
(Orginal – Story lesen…)

auch interessant