Frustrierte Flüchtlinge verkaufen ihre deutschen Papiere

«wie wir den Missbrauch der Freizügigkeit im Schengen-Raum unterbinden können», sagte GdP-Vorstandsmitglied Jörg Radek.
(Orginal – Story lesen…)

auch interessant