MÄRKTE USA/Trump drückt Dollar und dämpft Kauflaune

Für die Aktie ging es um 3,2 Prozent nach oben. Schon am Donnerstag nach Börsenschluss in den USA hat Microsoft Zahlen vorgelegt.
(Orginal – Story lesen…)

auch interessant