Startup Kijenzi benutzt 3D-Druck, um medizinische Geräte nach Kenia zu liefern

Das Technologie-Startup Kijenzi entwickelt vom Penn State University Park bis zu abgelegenen medizinischen Einrichtungen im …
(Orginal – Story lesen…)

auch interessant