“In England gibt es den Begriff Lügenpresse nicht”: BBC Global News-CEO über die Rolle der Medien und die “false balance”-Debatte

“In England gibt es solche Begriffe wie das US-amerikanische, negative ‘Mainstream-Media” oder das deutsche ‘Lügenpresse’ nicht, weil wir nicht derartige Debatten haben”, erläutert …
(Orginal – Story lesen…)

auch interessant